Kategorie: Architektur

Gruner + Jahr

Gruner + Jahr

Die Gruner + Jahr Häuser befinden sich in unmittelbarer Nähe zum U-Bahnhof Baumwall. Kommt man vom Bahnhof, hat man einen nahezu perfekten Blick auf die Gebäude. Die Architektur ist anders als alles, was man in dieser Gegend sonst geboten bekommt. Gruner + Jahr sind zudem so groß, dass der Komplex beinahe wie ein eigener Stadtteil wirkt. Da wundert man sich fast, wie viele Menschen offenbar immer noch Zeitschriften kaufen …

Weiterlesen

HafenCity

Die HafenCity in Hamburg

Die HafenCity ist so modern, dass schon die Schreibweise des Namens keine gewöhnliche sein durfte. Aus diesem Grund wurden die Worte 
Hafen und City kurzerhand miteinander zwangsverheiratet – vielleicht ja in der Hoffnung, dass Hafenarbeiter und High Potentials ihren Latte
 Macchiato demnächst gemeinsam beim Bäcker schlürfen.

Weiterlesen

Osdorfer Born

Der Osdorfer Born in Hamburg

Den Osdorfer Born habe ich in der Zeit von 1972 bis 1979 hautnah und oft blutig miterlebt. Meine Erinnerungen an diese Jahre sind deshalb eher „zurückhaltend begeistert“. Nun, über 30 Jahre später, empfinde ich beim Anblick all der „zusammengesteckten“ Plattenbauten immer noch Abneigung – auch wenn es inzwischen viele Versuche gegeben hat, die alten Bausünden zu entschärfen. Meine Meinung ist, dass ein paar Farbkleckse und das höchste Graffiti der Welt (43 Meter) aus einem Getto noch keine erstrebenswerte Wohnlage machen. Und dass in Osdorf mit dem „Affenfelsen“ das ehemals höchste Hamburger Gebäude steht (21 Stockwerke) ist zwar eine Rekordmarke, aber erstrebenswert ist anders …

Weiterlesen