Teide Nationalpark II

Wir sind seit dreieinhalb Stunden in der Luft. Unser Ziel? Der Teide Nationalpark auf Teneriffa. Fotografieren. Für meine kommenden iBooks. Da die vorige Nacht komplett schlaflos verging, hatte ich die Bedösung im Flieger fest eingeplant. Theoretisch kein Problem. Praktisch unmöglich. Der Grund? Weiblich. Vierzig. Vor mir.

Weiter lesen

Streets of Miami

Miami ist weitaus mehr als nur Downtown und Hoteltürme am Strand. Neben den überall anzutreffenden Palmen und dem blaugrünen Meer gibt es noch eine andere Facette. Eine, die nichts mit Urlaub zu tun hat. Nichts mit Badehosen und Bikinis.

Weiter lesen

Miami

31. Oktober 2016 – 19:49 Uhr. Hamburg – Abends vor dem Abflug. Meine Stimmung? Im Keller. Keine Lust. Weder auf die bevorstehende S-Bahn-Fahrt zum Flughafen, noch auf den Flug nach Miami. In München müssen wir einmal umsteigen. Von dort geht es dann über den großen Teich.

Weiter lesen

Oberhausen

20. Oktober 2016. Ausflug! Angesagt sind 4 Tage Industriemotive und Ruhrpott-Romantik. In 2014 hatte es mir der Landschaftspark Duisburg angetan. Rostiger Stahl und rot leuchtender Efeu waren eine für mich umwerfend schöne Verbindung eingegangen. Bitte mehr davon! Na gut. Ausgeguckt waren die Zeche Zollverein und der Tetraeder in Bottrop. Nur zwei Motive für 4 Nächte? Korrekt. Der Rest sollte spontan entschieden werden. Auswahl ist ja reichlich vorhanden. Das Wetter hat dann interveniert und meine fotografischen Pläne zum Teufel geschickt. Verdammte Scheiße …

Weiter lesen