Nikon D750: Pro & Contra – persönliche Erfahrungen nach 16 Monaten

Seit fast eineinhalb Jahren habe ich nun meine Nikon D750 privat und halbprofessionell vor allem bei Konzertfotos im Einsatz. Testberichte gibt es im Internet einige, aber interessanter ist für Leser meist eher, wie sich die Kamera im Alltag bewährt hat. Nach 16 Monaten mit der D750 ist es an der Zeit, ein persönliches Fazit zu ziehen und die Stärken, aber auch die Schwächen der Kamera zu benennen.

Weiter lesen

Test: Google Nik Collection Silver Efex Pro 2

Schwarzweiß-Bilder können eine wunderbare Stimmung entfalten. Der Fokus auf das Motiv – fernab jeder Farbigkeit – lässt Anhänger entsprechender Fotografien oft einen längeren Blick riskieren. Silver Efex Pro 2 aus der Google Nik Collection ist ein Tool, das für die Erstellung von Schwarzweiß-Bildern entwickelt wurde. Schauen wir doch mal, wie gut das mit dieser Software gelingt.

Weiter lesen

Test: Google Snapseed

Als Nik Software von einigen Jahren Snapseed in den App Store brachte, habe ich es sofort für mein iPhone gekauft, es dann allerdings nur kurz ausprobiert. Aus mir unbekannten Gründen geriet die Software schnell wieder in Vergessenheit. Erst als ich meine Begeisterung für Instagram, Hipstamatic und Grungetastic auf dem iPhone entdeckte, erinnerte ich mich auch wieder an Snapseed – und diesmal war ich hin und weg.

Weiter lesen

Test: Apple iMac 27 Zoll 3,5 GHz. (2014)

Apple bietet Desktop-Computer in diversen Geschmacksrichtungen. Da ist einmal das „Einsteigermodell“ Mac mini, der in seiner besten Konfiguration in Sachen Leistung (Core i7-Prozessoren, Fusion Drive oder SSD und bis zu 16 GB RAM) längst den Kinderschuhen entwachsen ist. Am oberen Ende bietet der neue Mac Pro Rechenpower für Nimmersatte. Der iMac markiert im Apple-Angebot die Mitte, doch von Mittelmaß kann man hier wahrlich nicht sprechen …

Weiter lesen