Überraschung

Die Nachmittagsüberraschung

Eben denke ich an eine Firma in Hamburg. Ich war schon mal da. Vor vielen Jahren. Ich durfte fotografieren. Leider keine Freigabe für mein iBook über Hamburg. Kürzlich habe ich einfach noch mal gefragt – und eben kam die Antwort …

Es ging nicht um die Freigabe meiner alten Bilder. Es ging um ein neues Shooting für mein iBook. Eben kam das Ja. Vermutlich dann im Januar. Ich bin total begeistert, dass ich diese fantastische Location noch mal komplett neu aufnehmen darf. Welche das ist, möchte ich zu einem späteren Zeitpunkt erzählen. Wenn Apple das entsprechende Update freigegeben hat. Es ist eine Industrie-Serie. Eine besondere Firma. Diese Art von Unternehmen gibt es in Hamburg nur einmal. Bei dieser Gelegenheit möchte ich meine alten Bilder natürlich übertreffen. Mal schauen, ob mir das gelingt.

Das Beitragsbild zeigt ein Motiv, dass ich „damals“ vor Ort aufgenommen habe – mit 20 % Unschärfe.

Das Update gibt’s dann für alle Käufer des iBooks Hamburg – Außergewöhnlich kostenlos. Hier geht es zu allen iBooks.

Jörn Daberkow

6 Comments on “Die Nachmittagsüberraschung

    • In diesem Fall ist das schon mehr als toll. Ich bemühe mich seit fast 5 Jahren (in angemessenen Abständen) darum, da noch mal zu fotografieren.

    • Dann ist alles gut. 🙂

      Ich freue mich wirklich sehr über diese zweite Chance. Und noch mehr, dass ich diese Bilder dann auch im iBook zeigen darf.

    • Moin Markus,

      geht mir auch so. Aber mehr in der Hinsicht, ob es mir gelingen wird, meine vorige Serie zu übertreffen.

      Ich bemühe mich gerade (entspannt) um eine Mittelformatkamera, die ich mir für dieses Shooting leihen möchte. Mal schauen ob das klappt. Ich brauche dringend eine Kamera mit möglichst hohem Dynamikumfang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.