Fischbeker Heide

Fischbeker Heide

Die Fischbeker Heide ist ein wirklich großes Naturschutzgebiet im Südwesten von Hamburg. Wir sprechen hier von 773 Hektar Heide- und Waldfläche, die sich über eine recht hügelige Landschaft verteilen. Hügelig heißt, dass zumindest ich ab und an ganz schön ins Schnaufen gekommen bin. Mit rund 30° war’s auch nicht wirklich kühl, aber diese Landschaft ist so schön, dass sich die Anstrengung auf jeden Fall gelohnt hat.

Die Fischbeker Heide in Hamburg

Die Bilder dieser Exkursion sind in knapp anderthalb Stunden entstanden. Wenn man in der Fischbeker Heide unterwegs ist, vergisst man beinahe, dass man sich immer noch in Hamburg bewegt. Oft fühlte ich mich sogar an Bornholm oder Südschweden erinnert.

3 Comments on “Fischbeker Heide

  1. Tja, in die Fischbeker Heide habe ich es dann letztes Wochenende doch nicht geschafft – stattdessen habe ich zentralere Bereiche der Stadt (auch fotografisch) erkundet.
    Die Heideblüte geht wohl dieses Jahr an mir vorbei 🙂

    Habe mich Freitagabend nebst anderen Fotografen erstmal am Klassiker Wasserschloss probiert.
    Auch wenn es sicherlich bereits „totfotografiert“ wurde ist es einfach sehr fotogen!

    Wenn ich demnächst mal länger in HH bin, kannst du mir ja gerne mal andere fotografische Perlen der Stadt zeigen?! Aktuell ist meine Zeit mit meiner Freundin in der Hansestadt leider sehr rar..

    Beste Grüße,

    Patrick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.