iBook Reiseberichte

Das iBook über meine Reiseberichte

Reiseberichte auf dem iPad

Im Vorwort schreibe ich

Reisen bringt Spaß. Man erlebt neue Dinge und sieht neue Dinge – und als Fotograf findet man endlich wieder neue Motive. So geht‘s zumindest mir. Ich liebe es, „fremde“ Orte mit meinen Kameras einzufangen. Lichtstimmungen, die es in Hamburg nur selten gibt. Berge und Landschaften, die wir nicht haben.

Besonders schöne Gegenden besucht man auch gern mehrmals. Aus diesem Grund gibt es in den folgenden Serien machmal Bilder, die entweder unterschiedliche Stimmungen, oder sogar unterschiedliche Jahreszeiten zeigen. Am gleichen Ort. Das betrifft vor allem den Lake District in England, Mallorca und den Teide Nationalpark auf Teneriffa.

Und wer Mallorca nur zum Baden besucht, versäumt so einiges … Gesehen haben sollte man auf jeden Fall das Cap Formentor – im Idealfall zum Sonnenaufgang. Und das Tramuntana Gebirge. Wunderschön. Vor allem außerhalb der Hauptsaison und am frühen Morgen.

Enthalten sind

  • Vorwort
  • Konzept
  • Inhalt
  • Belgien
    Gent
  • Dänemark
    Bulbjerg, Lild Strand, Rubjerg Knude, Vejers Strand
  • Deutschland
    Berlin, Hamburg, Landschaftspark Duisburg, St. Peter-Ording
  • England
    Arnside, Hardknott Pass, Honister Pass, Stanage Edge
  • Island
  • Österreich
    Wiener Zentralfriedhof
  • Schottland
    Necropolis, The Quiraing
  • Spanien
    Girona, Mallorca, Teneriffa
  • USA
    Death Valley, Red Rock Canyon, Zabriskie Point

iBook Reiseberichte

Hier ist ein Galerie-Auszug der enthaltenen Beiträge (2 Kapitel fehlen noch).