Fujifilm X100F. Das iBook zur Kamera.

iBook-Update 73

Ein kleines, vorgezogenes Update zum iBook über die X100F von Fujifilm. Das Buch ist nun nicht mehr nur in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu haben – es ist (mit Ausnahme von Australien und Kanada) in jedem iBook Store der Welt zu haben. Aber es gibt noch mehr Neuigkeiten.

14 Bilder sind neu. Die ergänzen die vorhandenen Galerien um weitere Beispiele.

Anfang des nächsten Jahres wird es neue Beiträge geben, die auf bestimmte Facetten der Arbeit mit dieser Kamera eingehen. Dinge, die nicht in der Anleitung stehen. Und es wird neue Bilder in einer ganz anderen Galerie-Kategorie geben. Ich bin mitten drin, bekomme die Updates allerdings nicht mehr vor Januar ins iBook.

iBook Fujifilm X100F

Enthalten sind …

  • Vorwort
  • Konzept
  • Warum eine Kamera mit fester Brennweite? Warum die X100F?
  • 35mm? Echt jetzt?
  • Blende 2,0 – 2,8 (Bildergalerie mit Metadaten und Ortsangaben)
  • Konfiguration, Gehäuse, Gewöhnung
  • Die Ansprache
  • Lightroom-Unterstützung!
  • Fotografische Philosophie
  • Blende 3,2 – 5,0 (Bildergalerie mit Metadaten und Ortsangaben)
  • Fotografie als Ereignis
  • Blende 5,6 – 7,1 (Bildergalerie mit Metadaten und Ortsangaben)
  • Das erste Fazit nach knapp 5 Monaten
  • Blende 8,0 – 11 (Bildergalerie mit Metadaten und Ortsangaben)
  • Geodaten, oder: Wo ist mein Bild entstanden?
  • Blende 13 – 16 (Bildergalerie mit Metadaten und Ortsangaben)
  • Interviews
  • Interview: Richard Kralicek
  • Impressum

Das Update ist – wie immer – für alle Käufer einer vorigen Version kostenlos. Hier geht es zum Buch im Apple iBook Store.

Hier habe ich eine Galerie mit allen Kapitelbildern angelegt.

Jörn Daberkow

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.