Wie weit kann man eine Kamera auf das Wesentliche Reduzieren? Leica möchte diese Frage mit der M-D beantworten. Laut Pressemeldung hat man die Kamera “Radikal auf die wichtigsten Funktionen reduziert, die zum Fotografieren benötigt werden – Zeit, Blende, Entfernung und ISO-Empfindlichkeit …”.

“Neu: Leica M-D” weiterlesen

Die neue spiegellose Systemkamera Leica SL ist mit einem 24 MP CMOS-Vollformatsensor ausgestattet. Der elektronische Sucher verfügt erstmals über die von Leica speziell für diese Kamera entwickelte EyeRes-Technologie. Mit einer Latenzzeit unterhalb der Wahrnehmungsschwelle, einer Auflösung von 4,4 Millionen Pixeln sowie einer Vergrößerung, die an Mittelformatkameras erinnert, soll der elektronische Sucher ein vollkommen neues Seherlebnis und zahlreiche Vorteile bieten …

“Neu: Leica SL” weiterlesen

Leica hat heute das erste Modell einer neuen Produktlinie digitaler Kompaktkameras vorgestellt. Die Leica Q mit Vollformatsensor und klassischer Festbrennweite. Ausgestattet mit dem Leica Summilux 1:1,7/28 mm ASPH. soll sie vor allem in Available Light Situationen ein breites, natürlich wirkendes Bildfeld bieten. Laut Leica eignet sie sich damit für Straßen-, Architektur- und Landschaftsfotografie.

“Neu: Leica Q” weiterlesen