Fotografie und Musik sind ein substanzieller Teil meines genetisches Codes und keine freie Entscheidung.

4 Kommentare

  1. Lotta
    20. April 2017

    Da hat das Auge einiges zu tun. 😉 Spannend, diese Spiegelungen …

    Antworten
    1. Jörn Daberkow
      21. April 2017

      Hi Lotta,

      mir hat das vor Ort total gut gefallen. Das hier schien mir daheim die beste Version.

      Antworten
  2. Ulf
    20. April 2017

    Das gefällt mir mal wieder, Jörn, Mit der Spiegelung im Wasser ergibt sich ein Kreis – das sieht einfach toll aus, wie aus einem Fantasy-Film. Ein gutes Auge hast du da gehabt.

    Antworten
    1. Jörn Daberkow
      21. April 2017

      Moin Ulf,

      danke! Freut mich, dass es dir gefällt.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.