Klövensteen in Hamburg Rissen

the spring

Der Klövensteen in Hamburg Rissen. Aufgenommen am 19. April 2017 um 6:51 Uhr mit der X100F von Fujifilm. Die Aufnahmedaten: Blende 5,6 mit 1/900 Sekunde bei ISO 200.

Mehr von Hamburg?

Schauen Sie sich „Hamburg – Außergewöhnlich“ auf dem iPad (oder dem Mac) an!

Hamburg – Außergewöhnlich ist ein Abbild meiner Perspektive und meiner Zuneigung zur schönsten Stadt Deutschlands. Hiermit lade ich Sie ein, mich (nachträglich und virtuell) auf meinem Weg zu begleiten.

Was ich Ihnen in diesem iBook von innen und außen zeigen werde sind Orte, die man – wenn überhaupt – nur sehr selten in der hier gezeigten Form zu Gesicht bekommt. Allerdings habe ich auch Naturschutzgebiete, Friedhöfe und Parks besucht, denn auch hier hat Hamburg ein beeindruckend umfangreiches Angebot.

Die hier gezeigten Bilder umfassen rund 8 Jahre Hamburg-Fotografie. Und es werden mehr, denn ich bringe immer wieder kostenlose Updates heraus.

Jetzt im Apple-iBookstore kaufen!

8 Comments on “the spring

  1. Wenn meine Frau noch ein weiteres Foto von HH in dieser Schönheit sieht, hast Du bald “Italienische“ Nachbarn in Rissen … 😉

  2. Tolle Stimmung auf dem See … Aber ich glaube, mir gefallen die Bäume und Äste rechts im Foto nicht so ganz. Bringen zu viel Unruhe in das sonst sehr meditative Bild.

    • Hallo Ulf,

      ja, kann gut sein, dass das Bild ohne die Bäume und Zweige aufgeräumter gewesen wäre.

  3. Sehr schönes Foto.

    ISO 200 lässt darauf schließen, dass Du nicht die Dynmikoptimierung der Fuji genutzt hast? Die geht ja dann meist auf ISO 400 oder 800.

    • Hallo Markus,

      Danke! Und stimmt. Ich habe es noch nicht geschaft, das für mich zu testen. Aktuell bevorzuge ich sogar oft die ISO 100 Variante (L), da ich in einem Test gesehen habe, dass die Kamera damit bessere Ergebnisse als mit ISO 200 erzielt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.